SEO und Joomla | Artikel und Hilfe

Tabellenloses Layout verwenden

Häufig liest man, dass keine Tabellen in Webseiten verwendet werden sollen, da dieses nicht mehr zeitgemäß ist. Wichtig dabei ist jedoch zu verstehen, dass Tabellen sehr wohl in Webseiten noch verwendet werden dürfen/sollen, nur nicht für das Template (Grundgerüst) der Webseite. Wenn Sie also Inhalte haben, die man für gewöhnlich in Tabellen darstellt (Preislisten usw.), dann dürfen Sie selbstverständlich diese Inhalte auch im Internet auf Ihrer Webseite als Tabelle darstellen, bzw. es empfiehlt sich häufig sogar.

Dagegen sollte das Template Ihrer Webseite über ein tabellenloses Layout verfügung, welches über CSS angepasst und genauer definiert wird.

Vorteile eines tabellenlosen Layouts:

  • Ihr Quellcode wird im Regelfall übersichtlicher und kürzer. Dieses wirkt sich positiv auf die Ladezeit aus, die insbesondere für mobile Geräte oder Besuchern mit geringer Bandbreite noch von Bedeutung ist. Bedenken Sie auch, dass die Ladegeschwindigkeit von Webseiten inzwischen auch in das Ranking der Suchmaschinen mit einfließt.
  • Mit einem tabellenloses Layout lässt sich zukünftig ggf. Geld sparen, da es wesentlich leichter anzupassen und zu bearbeiten ist. Der Pflegeaufwand wird deutlich reduziert.
  • Tabellen haben den Nachteil, dass sie nicht sonderlich barrierearm sind. Sie können leicht zu Problemen führen, wenn mit Smartphones oder anderen Geräten auf die Webseite zugegriffen wird. Auch Menschen, die sich Ihre Webseite mit Screen Readern auslesen lassen, machen Sie dadurch das Leben unnötig schwer.

Verzichten Sie also auf Tabellen, es sei denn Sie möchten Inhalte im Inhaltsbereich entsprechend strukturiert darstellen, dann dürfen Sie natürlich gerne die Tabelle als zweckmäßiges Darstellungsmittel verwenden.