SEO-Tutorials für Joomla

J3.0 Tutorial - Zeichenkodierung UTF-8 verwenden

Zuerst sollten Sie überprüfen, ob die Zeichenkodierung bei Ihrem Template nicht bereits richtig verwendet wird.

Gehen Sie dazu auf Ihre Webseite und lassen Sie sich mit Rechtsklick Ihren Quellcode anzeigen. Schauen Sie ob folgende Zeile im <head>-Berich Ihrer Webseite vorhanden ist:

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />

Denken Sie im folgenden daran, bei Bedarf eine Sicherheitskopie der zu verändernden Datei zu erstellen.

Ist diese Zeile vorhanden, So können Sie hier aufhören zu lesen. Wenn nicht, gehen Sie in die index.php Ihres verwendeten Templates. Entweder direkt über das Backend (Erweiterungen - Temlates - LinkesMenü:Templates - NameIhresTemplates - Hauptseite bearbeiten) oder Sie greifen über FTP auf diese Datei zu (/templates/NameIhresTemplates/index.php)

Kontrollieren Sie ob folgende Zeile im <head>-Bereich Ihres Templates vorhanden ist:

<jdoc:include type="head" />

Über diese Zeile werden die vorhandenen Meta-Daten sowie CSS und JS-Dateien automatisch eingebunden. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise (Beispielsweise auf zuviele Leerzeichen oder copy/paste Fehler).

Nachdem Sie diese Zeile ergänzt/korrigiert haben und die Dateie gespeichert bzw. neu hochgeladen haben, sollten die entsprechenden Meta-Daten im Quellcode Ihrer Webseite mit ausgegeben werden. Möglicherweise müssen Sie noch den Joomla-Cache oder den Cache Ihreres Webbrowsers löschen, bevor die Änderungen aktiv werden.