Standardmäßig wird meist nur der Artikeltitle als Title-Tag verwendet. Im Folgenden setzen wir das Title Tag aus dem Seitentitel und dem Artikeltiel zusammen.

Um den Webseitentitel (Das Title-Tag) anzupassen, loggen Sie sich im Backend ein und gehen über das Menü in die "Konfiguration". (TopMenü:System - Konfiguration)

Wählen Sie die Reiterkarte "Site" aus, falls diese noch nicht ausgewählt ist. Hier hinterlegen Sie in dem Textfeld "Name der Webseite" entweder Ihre Domain oder Ihren Firmen-, Unternehmens- oder Webseitennamen.

Auf der rechten Seite (in der gleichen Reiterkarte) finden Sie zusätzlich das Dropdownfeld "Seitenname auch im Titel". Setzen Sie dieses auf "Danach". Für Suchmaschinen ist es wichtiger, was zuerst steht, daher sollte Ihr Firmenname hinter dem Artikelnamen stehen. Speichern Sie Ihre Änderungen. Später sollte Ihr Title-Tag dann wie folgt aussehen: [Artikelname] - [Webseitenname].

In Ausnahmefällen kann es von Vorteil sein, wenn Ihr Webseitenname vor den Artikelnamen steht. Dieses gilt aber nur dann, wenn Ihr Webseitentitel Ihre Hauptsuchbegriffe bereits beinhaltet unter denen Sie gefunden werden möchten. Wenn Sie jetzt aber denken "natürlich möchte ich unter meinem Firmennamen "Firma Mustermann" gefunden werden, so ist dieses nicht Ihr Hauptsuchwort. Suchmaschinen werden Sie auch mit Ihrem Firmennamen ranken, wenn der weiter hinten steht, denn im Regelfall haben Sie nahezu 0 Konkurrenz wenn jemand nach dem Firmennamen sucht. Wichtiger sind die Suchbegriffe die Ihrer Dienstleistung bzw. Ihren Produkten entsprechen.

haben Sie dieses gespeichert, so verwendet Joomla unter anderem immer den Artikelnamen. Natürlich können Sie jedes Title-Tag noch weiter individualisieren. Dieses empfiehlt sich insbesondere, wenn Sie Ihre Artikel nicht ganz ideal Bezeichnet haben oder Ihre Artikelnamen extrem lang sind. Gehen Sie dazu über "Menüs" auf die Title-Tag Einstellungen des Menüpunkts, dessen Title-Tag Sie anpassen möchten. (TopMenü: Menüs - [NameIhresMenüs] - [NameMenüpunkt] - Reiterkarte:ErseiterteOptionen - EinstellungenFürMenülinks - Textfeld:Title-AttributFürMenülink). Hinterlegen Sie hier den Teil des Title-Tags, der anstelle des Artikelnamens verwendet werden soll. Beachten Sie, dass wenn Sie diesem Tutorial gefolgt sind, Ihre Eingabe um Ihren Webseitentitel ergänzt werden. Dieser Hinweis ist inbesondere hinsichtlich der Title-Tag Länge von großer Bedeutung. Suchmaschinen zeigen nur ca. 65 Zeichen (inklusive Sonderzeichen und ggf. dem Webseitentitel) in der Trefferliste an. Alles darüber hinaus wird abgeschnitten und hilft weder dem potentiellen Besucher, noch für Ihre Suchmaschinenoptimierung.

Zuerst sollten Sie überprüfen, ob die Zeichenkodierung bei Ihrem Template nicht bereits richtig verwendet wird.

Gehen Sie dazu auf Ihre Webseite und lassen Sie sich mit Rechtsklick Ihren Quellcode anzeigen. Schauen Sie ob folgende Zeile im <head>-Berich Ihrer Webseite vorhanden ist:

<meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8" />

Denken Sie im folgenden daran, bei Bedarf eine Sicherheitskopie der zu verändernden Datei zu erstellen.

Ist diese Zeile vorhanden, So können Sie hier aufhören zu lesen. Wenn nicht, gehen Sie in die index.php Ihres verwendeten Templates. Entweder direkt über das Backend (Erweiterungen - Temlates - LinkesMenü:Templates - NameIhresTemplates - Hauptseite bearbeiten) oder Sie greifen über FTP auf diese Datei zu (/templates/NameIhresTemplates/index.php)

Kontrollieren Sie ob folgende Zeile im <head>-Bereich Ihres Templates vorhanden ist:

<jdoc:include type="head" />

Über diese Zeile werden die vorhandenen Meta-Daten sowie CSS und JS-Dateien automatisch eingebunden. Achten Sie auf die korrekte Schreibweise (Beispielsweise auf zuviele Leerzeichen oder copy/paste Fehler).

Nachdem Sie diese Zeile ergänzt/korrigiert haben und die Dateie gespeichert bzw. neu hochgeladen haben, sollten die entsprechenden Meta-Daten im Quellcode Ihrer Webseite mit ausgegeben werden. Möglicherweise müssen Sie noch den Joomla-Cache oder den Cache Ihreres Webbrowsers löschen, bevor die Änderungen aktiv werden.

Title Atribute in Menüpunkten:

Die Title Attribute der Menüpunkte lassen sich in Joomla 2.5 wesentlich unkomplizierter verwalten als in den Vorgängerversionen. Außerdem ist es in dieser Version ohne Probleme möglich jedes Title Attribut individuell zu optimieren.

Gehen Sie im Backend in einen einen einzelnen Menüpunkteintrag zum editieren. (Menüs - [Ihr Menüname] - [Ihr Menütitel]).

Joomla 2.5 Title Attribut für Menülinks

 Tragen Sie hier im rot markierten Feld Ihr Title Attribut ein. Dieses wird mit Mouse-Over / Hover später auf der Webseite angezeigt. Denken Sie daran, dieses für jeden Menüpunkt durchzuführen und ein eigenes individuelles Title-Attribut einzupflegen, welches einen Mehrwert für Ihren Besucher/Kunden darstellt.

Title Atribute für Links:

Denken Sie daran, wenn Sie einen Link in den Inhaltsbereich Ihrer Webseite einpflegen, dass Sie auch hier das Title-Attribut setzen und pflegen können! (Rechte Maustaste Edit Link)